- HGB
3536
single,single-portfolio_page,postid-3536,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2,vc_responsive
 

DREI GESCHÄFTSBERICHTS-OSCARS: HGB-KUNDEN MIT TOLLER ERFOLGSBILANZ BEI ARC AWARDS 2018

Beim größten, internationalen Wettbewerb für Unternehmensberichte haben von HGB eingereichte Berichte eindeutig überzeugt: Insgesamt 35 ARC Awards für neun HGB-Kunden, darunter drei Grand Awards, die sogenannten „Oscars“ für Geschäftsberichte, elf Gold- und zehn Silber-Auszeichnungen in wettbewerbsintensiven Kategorien – das ist die beeindruckende Erfolgsbilanz. Besonders groß ist die Freude bei den Unternehmen, die einen Gold Award gewonnen haben. Dies sind Armacell International, BLG LOGISTICS GROUP, Jungheinrich, NürnbergMesse, PHOENIX group sowie Provinzial NordWest. Drei von ihnen konnten sogar noch einen draufsetzen: Armacell International, BLG LOGISTICS GROUP sowie PHOENIX group haben einen Grand Award gewonnen. Dies ist innerhalb einer Kategorie die höchste Auszeichnung, die nach einer strengen Auswahl unter den Goldgewinnern durch die „Chefjuroren“ der ARC Awards verliehen wird.

„Die ausgezeichneten Berichte haben gemeinsam, dass sie kreatives, individuelles Storytelling auf authentische Weise mit geprüften Fakten und Zahlen verbinden. Wir freuen uns mit unseren Kunden, dass diese Ergebnisse einer intensiven und vertrauensvollen Zusammenarbeit im internationalen Vergleich so viel Anerkennung finden“, sagt Christa Eickmeyer, Geschäftsführende Gesellschafterin von HGB. „Für ein Reporting, das wirkt, setzen wir die Handschrift unserer Kunden in Szene, nicht unsere eigene.“

Gewinne bei ARC Awards bestätigen HGB-Philosophie
So entstehen außergewöhnliche Claims wie „Es einfach machen ist eine komplexe Angelegenheit“ für die BLG LOGISTICS GROUP  oder – ganz kurz – „Da sein“ wie für den integrierten Gesundheitsdienstleister PHOENIX group. Es wird zu  auffälligen Illustrationen und plakativen Fragen gegriffen wie für Jungheinrich, den Lösungsanbieter für Intralogistik oder zu einer ganz reduzierten, einprägsamen Symbolsprache wie für den öffentlichen Versicherer Provinzial NordWest. Mit drei unterschiedlichen Papiersorten vermittelt der Report der NürnbergMesse ein echtes Lese-Erlebnis und über einen Altarfalz „entwickelt“ sich als Einstiegs-Message der selbstbewusste Marken-Claim des international führenden Herstellers von Dämmstoffen, Armacell International.

Die bei den ARC Awards prämierten HGB-Berichte bestechen durch die Kombination von aussagekräftigen Erzählideen, starkem Marken-Design, lesenswerten Texten und klug durchdachten Verarbeitungsdetails.

35 ARC Awards für neun HGB-Kunden
Insgesamt gingen beim diesjährigen Wettbewerb 35 ARC Awards an Berichte von neun HGB-Kunden: Armacell International (1x Grand, 2x Gold, 1x Silber, 1x Honors), BLG LOGISTICS GROUP (1x Grand, 1x Gold, 1x Silber, 3x Bronze), CreditPlus Bank (3x Silber), HELM (1x Silber, 1x Bronze, 1x Honors), Jungheinrich (2x Gold, 1x Silber), NürnbergMesse (1x Gold, 1x Silber, 2x Bronze), PHOENIX group (1x Grand, 4x Gold, 1x Silber), Provinzial NordWest (1x Gold, 1x Silber) so wie Siltronic (1x Bronze, 2x Honors).

Größte internationale Ausschreibung für Geschäftsberichte
Die Annual Report Competition (ARC) Awards – die größte internationale Ausschreibung für Geschäftsberichte, veranstaltet von der Academy of Communication Arts and Sciences/MerComm in New York – wurden 2018 bereits zum 32. Mal vergeben. Eine unabhängige Fachjury traf ihre Auswahl aus knapp 2200 eingereichten Berichten aus 34 Ländern. 200 Experten aus den Bereichen IR, PR, Journalismus, Fotografie sowie Design bewerteten die Einreichungen. Die Juroren beurteilen die Berichte anhand eines Punktesystems u.a. nach Titel, Vorwort, Wirkung des Designs, Qualität von Fotografie und Text, Finanzinformationen und Story. Die feierliche Preisverleihung der Gold und Grand Awards findet am 11. Oktober 2018 zum ersten Mal in Europa statt. Hamburg freut sich auf ein außergewöhnliches Reporting-Event mit internationalem Publikum.

zurück
Category
Veröffentlichungen