SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY, S.A. - HGB
2992
single,single-portfolio_page,postid-2992,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2,vc_responsive
 
zurück
Category
cases

Annual Report 2017

Das Unternehmen
Im April 2017 schloss sich das Windkraftgeschäft von Siemens mit dem spanischen Windenergieanlagenhersteller Gamesa zusammen. Beide Unternehmen ergänzen sich hervorragend im On- und Offshore-Bereich und besitzen ein einzigartiges Produktportfolio, mit dem sie zu den Top 4 der Hersteller von Windenergieanlagen zählen. Zusätzlich bietet Siemens Gamesa einen umfassenden Service für die Wartung von Windenergieanlagen, mit dem sie weltweit sogar zu den Top 2 der Branche zählen.

Die Herausforderung
Als junges Unternehmen positioniert sich Siemens Gamesa aktuell als einer der führenden Player im Bereich der Windenergieanlagen. Dies mit Zahlen zu belegen und dabei den Fortschritt des Integrationsprozesses von Siemens Gamesa darzustellen, ist Ziel des ersten Geschäftsberichts unter dem gemeinsamen Dach in englischer und spanischer Sprache. In kompakter Form stellt sich das Unternehmen vor und gewährt Einblicke in die Strategie und Vision. Eine Zusammenfassung des Management Reports sowie Kapitel zu Sustainability und Corporate Governance runden das Bild ab.

Die Lösung
Mit dem Claim „United“ wird mit einem Wort deutlich, welche Botschaft der erste Geschäftsbericht verbreitet: Siemens Wind Power und Gamesa arbeiten seit April 2017 erfolgreich zusammen. Das an der Madrider Börse notierte Unternehmen wird u.a. mithilfe verschiedener Icons durch blickfangende große Headlines und Zahlen vorgestellt. Der Einsatz der Markenfarbe Dark Purple in Zusammenhang mit klar strukturierten Seiten prägt den gesamten Bericht. Das Siemens Gamesa-Pattern in der Markenfarbe sorgt dabei für eine klare Strukturierung der Inhalte. Außerdem wird die Lesefreundlichkeit des Management Reports sowie des Sustainability-Kapitels durch weitere Informationen in der Marginalspalte gestützt.

Zusätzlich zum Geschäftsbericht wurden für die Hauptversammlung in Spanien noch Kartonagen entwickelt und hergestellt. Diese dienen als Verpackung für einen ebenfalls eigens produzierten USB-Stick, der mit den Daten des Geschäftsberichts in die Verpackung eingebettet ist. Ein Schiebemechanismus rückt beim Öffnen der Kartonage das Siemens Gamesa-Logo zusammen und greift so die über allem stehende Botschaft des Unternehmens wieder auf: „United“.